März 6, 2016

Über Stiftungen

Seit etwa tausend Jahren ist die Institution „Stiftung” in Deutschland bekannt. Die Mehrheit dieser Enrichtungen verfolgt steuerbegünstigte Zwecke und ist somit gemeinnützig anerkannt. Von den aktuell ca. 17.000 rechtsfähigen Stiftungen bürgerlichen Rechts wurde fast die Hälfte seit der Jahrhundertwende gegründet.

Das Engagement der Stiftungen in Deutschland verteilt sich prozentual auf folgende Hauptgruppen (Stiftungszwecke):

34% Sozialer Bereich
14% Wissenschaft und Forschung
14% Bildung und Erziehung
14% Kunst und Kultur
4% Umweltschutz
20% Denkmalschutz, Gesundheit, Sport, Religion, Wirtschaft, Politik, Umwelt, Tierschutz u.a.

Der Stiftungszweck „Tier-, Natur- und Umweltschutz” hat demnach einen leider nur untergeordneten Stellenwert.